Unsere Philosophie

Wir möchten nicht nur die Richtlinien der Bio-Verbände erfüllen, auch sind wir uns der Verantwortung gegenüber unseren Tieren immer bewusst –
sowohl bei der Fütterung als auch bei der Haltung.

Wir stehen:

  • für einen respektvollen Umgang mit den Tieren.
  • für eine artgerechte Weidehaltung, bei der die Tiere über das Jahr
    mindestens 8-10 Monate im Freien verweilen.
  • für eine artgerechte Stallhaltung im Winter, bei der die Tiere auf Stroh mit genügend Platz und Tageslicht leben.
  • dafür, dass unsere Kälber so lange bei den Mutterkühen verbleiben, bis die Mutterkuh wieder trächtig wird und das Interesse an Ihrem Kalb
    natürlich nachlässt.